Soli-Erklärung mit den Streikenden der Charité Facility Management (CFM)

Die studentischen Beschäftigten sind nicht die einzigen in der Berliner Hochschullandschaft, die bis heute unter der Arbeitgeber*innen-Tarifflucht der 00er-Jahre zu leiden haben – und dagegen kämpfen! Aktuell streiken die Kolleg*innen beim „Charité Facility Management“. Die TVStud-Initiative möchte ihre Solidarität mit den kämpfenden Kolleg*innen durch folgende Erklärung und durch Aktionen ausdrücken.


Liebe Kolleginnen und Kollegen der CFM,

wir, die Aktiven der Tarif-Initiative TVStud, unterstützen eure Forderungen nach einer spürbaren Lohnerhöhung, der Anwendung des Tarifvertrags der Charité, dem Ende sachgrundloser Befristungen und erzwungener Teilzeit. Die Entschlossenheit und das Durchhaltevermögen, mit denen ihr euch gegen die monatelange Blockadehaltung der Arbeitgeber zur Wehr setzt, ist ein Vorbild für uns alle.

Vor diesem Hintergrund fordern wir die Arbeitgeber auf, sich endlich zu bewegen und ein Angebot vorzulegen, das dem bedeutenden Beitrag der Kolleg*innen an der CFM zu einer hochwertigen Gesundheitsversorgung in der Stadt Rechnung trägt.

Solidarisch,

die Tarifkommission und der Aktivenkreis der studentischen Beschäftigten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

EINIGUNG ERZIELT -77 Tage 8 Stunden 44 Minuten 59 Sekunden Wie geht es jetzt weiter? Wann steht der neue Tarifvertrag? Wo ist die Party?
Alle Infos